Lanz-Anliker fertigt textile Filter für die Fest-/Flüssigtrennung, Trockenfiltration und Entstaubung.

Ein Schwerpunkt sind Filter für die Lebensmittel, Chemie und Pharma - Industrie. Eine Vielzahl eigener Mono/Multifiler Gewebequalitäten aus PA, PP, PES, ECTFE, ETFE, PTFE und Nadelfilze stehen uns zur Verfügung, um mit unserem modernen Online-Maschinenpark kostengünstig zu produzieren. Von der Einzelanfertigung nach Maß über kleine aber auch große Serien. Jeder Artikel erhält bei uns seine eigene Produktionsnummer und kann deshalb jederzeit passgenau und schnell wieder produziert werden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Herstellung von Endlosfilterbändern für die Metall-/Automobilindustrie in Bandfilteranlagen zur Kühlmittelreinigung. Filtertücher für Membran- und Kammerfilterpressen und Anodenbeutel für Galvanik.

Filterpatronen, Kassetten und Filterplatten ergänzen unser Produktprogramm.

Durch unsere restlichen Geschäftsfelder haben wir eine große Auswahl von technischen Textilien aus Kunststoff und Leder am Lager, um unseren Kunden auch Lösungen im Bereich von Maschinenabdeckungen, Manschetten und textilen Behältern aller Art anzubieten. Selbstverständlich auch für die Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie mit entsprechenden Zertifikaten und der nötigen Sorgfalt unserer Mitarbeiter bei der Produktion um Verunreinigungen auszuschließen.

Für unsere Kunden aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie bieten wir seit August 2013 die Herstellung ihrer Prozessfilter unter Reinraumbedingungen. Unsere Filterkonfektionsraum entspricht der Reinraumklasse 7 nach ISO EN 14644-1 oder der Klasse C nach Pharma Guide. Um die Qualität der Reinraumatmosphäre zu gewährleisten und zu dokumentieren ist zusätzlich ein Messgerät (Marke Aero Trak) installiert.

Produktindex

Märkte


Printed on 2017-12-15