Volumenbasierte Partikelgrößenverteilung ohne Brechungsindex - Multiwellenlängen-LUMiReader®PSA

Der LUMiReader®PSA erlaubt erstmals die Bestimmung der volumenbasierten Partikelgrößenverteilung in Emulsionen und Suspensionen ohne Kenntnis der Brechungsindeces und ohne Annahme sphärischer und homogener Partikelformen. Dies eröffnet neue Horizonte für die Charakterisierung industrieller Produkte, bei denen obige Voraussetzungen oft nicht gegeben sind. Der LUMiReader®PSA arbeitet auf der Grundlage der patentierten STEP-Technologie®, der Messung der orts- und zeitaufgelösten Extinktionsprofile, hier erstmals mit einer Mehrfachwellenlängenmethode.

Mit der Bestimmung der hydrodynamischen Partikeldichte, der Separationsgeschwindigkeitsverteilung und der Partikelgrößenverteilung, in Ergänzung zum direkten Stabilitätsergebnis ist der neue LUMiReader®PSA ein Messgerät zum umfassenden Verständnis komplexer industrieller Produkte auf eine einfache Art und Weise.


Printed on 2017-12-16