Filter – notwendiges Übel oder Chance?

Maßgeschneiderte Konzepte machen medizintechnische Geräte sicherer und wirtschaftlicher

„Filter werden in der Medizintechnik häufig nur als untergeordnetes Bauteil wahrgenommen, denn Sie leisten auf den ersten Blick keinen entscheidenden Beitrag zur Funktion eines medizintechnischen Gerätes und stellen lediglich einen Kostenfaktor dar.“ - Wenn Sie bisher genauso dachten könnte unser Angebot für Sie interessant sein: Bei der Neuentwicklung einer medizintechnischen Anwendung können wir Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept zur Integration eines Filtersiebs erstellen, welches Ihr Gerät sicherer und wirtschaftlicher macht.

Kostenintensive Störungen im Betrieb sowie eine Kontaminierung der Umgebung können dadurch vermieden werden. Auch für die Nachrüstung Ihres bestehenden Aggregates mit einem passenden Filtersystem haben wir eine Lösung die Ihre Probleme in Betrieb und Wartung verringern kann.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wollen besuchen Sie uns auf der auf Stand K17. Wir freuen uns auf Sie!


Printed on 2017-12-11